Rossijskije želesnyje dorogi
ТЭМ14 (TEM14)

Die Lokomotive der Reihe ТЭМ14 der Russischen Eisenbahnen (RŽD) ist eine breitspurige Diesellokomotive, die als Weiterentwicklung der SD-Reihe ТЭМ7 in der Diesellokfabrik Ljudinowo ab 2011 entstand. Sie besitzt zwei Antriebseinheiten mit einer Gesamtleistung von 2400 PS. Die Diesellok kann bei Temperaturen der Außenluft von -50 °C bis +40 °C störungsfrei arbeiten.

Einsatzbereiche der Lokomotiven sind der Rangierdienst und Transport von schwersten Zügen im städtischen Gebiet sowie gleichzeitig auch der Streckendienst in Regionen mit gemäßigtem Klima.



ТЭМ14 (TEM14) 0001
Sierra Leone
27. 2. 2017

180 Jahre russische Eisenbahn


Technische Daten
Gesellschaft RŽD
Hersteller Ljudinowo
Nummern 0001-001
Achsfolge (Bo'Bo')(Bo'Bo')
Spurweite 1520 mm
Motor 8ДМ21П УХП2
(8DM21P UHP2)
 
Leistung 2 x 1200 PS
Antrieb diesel-elektrisch
Treibrad-Ø 1050 mm
Länge 21500 mm
Gewicht 200 t
Achslast 25 t
Geschwindigkeit 100 km/h
Baujahre 2011 ff.